Skip to content
Das hast du dir sicher 
anders 
leichter 
besser 
vorgestellt...

Du wolltest einen Job, bei dem du endlich zeigen kannst, was du
drauf hast.

… Musstest dann aber feststellen, dass du als Einsteiger kaum spannende und fordernde Aufgaben bekommst.

Du wolltest endlich etwas Sinnvolles tun und einen positiven Beitrag in der Welt leisten.

… Musstest dann aber feststellen, dass die Versprechen des Unternehmens, in dem du arbeitest, nur leere Phrasen sind, um Kunden anzulocken.

Du hast dich auf flache Hierarchien gefreut, damit auch deine Meinung Gehör findet und du Entscheidungen mittragen darfst.

… Musstest dann aber feststellen, dass dieser Punkt in der Stellenausschreibung nur eine Floskel war.

Du hast dich auf flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit für das Arbeiten aus dem Homeoffice gefreut.

… Musstest dann aber feststellen, dass das in deinem Unternehmen eigentlich gar nicht gerne gesehen wird.

Du wolltest einen Job, in dem du mit den modernsten Tools der Branche arbeiten kannst, die dir auch deine täglichen Aufgaben erleichtern.

… Musstest dann aber feststellen, dass das einzig Moderne im Unternehmen die Website und der Kaffeevollautomat sind.

Nun drehst du dich im Kreis?

Berufliche Unzufriedenheit

Du bist nicht allein

Kannst du dich mit diesem Kreislauf identifizieren? Wenn ja, dann geht es (leider) nicht nur dir so: 44% der Deutschen fühlen sich nach der Arbeit leer und ausgebrannt (DGB-Index gute Arbeit, 2013). Aber nur weil es vielen Menschen so geht, heißt das für dich nicht, dass du es dir nicht schuldig bist, etwas daran zu ändern!

Wenn du dich immer nur mit den Erwartungen anderer und nie mit deinen eigenen Bedürfnissen beschäftigst, wirst du dir immer selbst im Weg zu deinem Glück stehen.

Übernimm jetzt die Verantwortung für dich und dein Leben und fang an, auf dein Herz zu hören! Mach endlich DEIN Ding und finde die Berufung, die dich zum Strahlen bringt – jeden Tag.

Wie du nicht aus dem Teufelskreis ausbrichst

Was du stattdessen tun kannst

01.

Reflektieren

Häufig wissen wir nicht sofort, was wir wollen, aber dafür sehr genau, was wir NICHT wollen. Mach dir darüber einmal Gedanken und ziehe daraus deine Erkenntnisse, welche Veränderungen du dir in der Zukunft herbeisehnst und wie sie deine Situation stetig verbessern können.

02.

Analysieren

Beantworte dir die folgenden Fragen: Welche Stärken, Interessen & Fähigkeiten hast du? Welche Träume, Ziele & Visionen möchtest du in deinem Leben realisieren? Was möchtest du auf der Welt verändern & hinterlassen? Der Schlüssel zu der besten Version von dir, bist du!

03.

Handeln

Handeln ist wie nachdenken, nur krasser! Die Veränderung, die du dir wünschst, kommt erst, wenn du deinen inneren Schweinehund überwindest und losgehst. Dabei ist erst mal nur die Richtung wichtig. Alles andere ergibt sich auf deinem Weg!

01.

Reflektieren

Häufig wissen wir nicht sofort, was wir wollen, aber dafür sehr genau, was wir NICHT wollen. Mach dir darüber einmal Gedanken und ziehe daraus deine Erkenntnisse, welche Veränderungen du dir in der Zukunft herbeisehnst und wie sie deine Situation stetig verbessern können.

02.

Analysieren

Beantworte dir die folgenden Fragen: Welche Stärken, Interessen & Fähigkeiten hast du? Welche Träume, Ziele & Visionen möchtest du in deinem Leben realisieren? Was möchtest du auf der Welt verändern & hinterlassen? Der Schlüssel zu der besten Version von dir, bist du!

03.

Handeln

Handeln ist wie nachdenken, nur krasser! Die Veränderung, die du dir wünschst, kommt erst, wenn du deinen inneren Schweinehund überwindest und losgehst. Dabei ist erst mal nur die Richtung wichtig. Alles andere ergibt sich auf deinem Weg!

Dein Weg zu einem glücklichen
Leben startet genau hier!

Dies ist der Startschuss für deine persönliche Reise zu beruflicher Erfüllung. Dies ist der Anfang von etwas ganz Großem. Alles, wovon du träumst – Alles, was du willst – Alles, was du verdienst!

Mein kostenloses Mini-Workbook hilft dir, aus diesem Kreislauf auszubrechen! Es begleitet dich in allen drei Bereichen (Reflektieren, Analysieren und Handeln) bei deinen ersten Schritten und bringt dich deiner Berufung einen großen Schritt näher. Darüber hinaus gebe ich dir konkrete Handlungsempfehlungen an die Hand, wie du deine beruflichen Schmerzthemen angehen & Veränderungen umsetzen kannst.

Hol dir dein kostenloses
Mini-Workbook!

Dein Coach

Über mich

Hey, ich bin Felix – dein Coach!
Ich freue mich unglaublich darüber, wenn ich dich auf deiner beruflichen und persönlichen Reise begleiten darf. Ich durfte selber lernen, was es heißt, in Jobs zu arbeiten, die mich nicht erfüllt haben. Im Gegenteil: Ich war zutiefst unglücklich! Ich kenne alle Höhen und Tiefen auf diesem Weg, weil ich sie selbst erlebt habe. Was aber viel wichtiger ist: Heute bin ich so dankbar & erfüllt, weil ich endlich weiß, wie es sich anfühlt, das gefunden zu haben, das mich wirklich antreibt und mich zum Strahlen bringt. Zu wissen, dass diese Begeisterung in jedem von uns steckt & geweckt werden kann, treibt mich enorm stark an, auch dich mit diesem Gefühl der Erfüllung bekannt zu machen.